Wir entwickeln personalisierte Infrastrukturlösungen für Unternehmen

Die Definition von unternehmerischem Erfolg ist die Effizienz der Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Kunden. Deshalb benötigen Sie eine zuverlässige Infrastrukturlösung, um alle Ihre IT-Komponenten miteinander zu verbinden. Dies ermöglicht eine reibungslose Kommunikation mit Mitarbeitern und Kunden. Gemeinsam realisieren wir Ihre persönliche IT-Infrastruktur. Sie entscheiden, ob Sie die Hardware vor Ort betreiben, in die Cloud migrieren oder ein Hybridmodell verwenden. Darüber hinaus übernehmen wir auch das Management der gesamten Infrastruktur.

Infrastrukturlösungen

On-Premises-Lösungen - Volle Kontrolle über Ihre Daten

Durch die Nutzung des Servers bei Ihnen vor Ort (also "on premise") haben Sie die uneingeschränkte Kontrolle über Ihre kritischen Geschäftsdaten. Die Wahl der richtigen Hardware hängt maßgeblich von der eingesetzten Software und den benötigten Ressourcen ab. Um die Hardwareressourcen optimal zu nutzen, ist es sinnvoll, virtuelle Maschinen einzusetzen.

Wir erstellen für Sie On-Premises-Lösungen nach Ihren Anforderungen:

  • Server-Installation und Netzwerkaufbau: Von der Planung und Beschaffung aller Komponenten bis hin zur Umsetzung vor Ort kümmern wir uns um alle Arbeitsschritte.
  • Ausbau und Erweiterung: Benötigt Ihr Server mehr Speicher? Der Serverschrank muss neu strukturiert werden? Benötigen Sie einen leistungsstärkeres Netzwerk? Wir kümmern uns darum.
  • Virtualisierung: Server haben oft ungenutzte Ressourcen und werden nicht ausgelastet – das kostet Sie Geld. Mit Hyper-V stellen wir sicher, dass Sie Serverkapazitäten nachhaltig nutzen.
  • Migration: Veraltete Betriebssysteme oder Hardware können die IT-Leistung einschränken und Sicherheitsrisiken mit sich bringen. Wir aktualisieren Ihr System und migrieren Ihre Daten und Anwendungen sicher.

Cloud-Lösungen bieten Ihnen Flexibilität und transparente Kosten

Im Vergleich zu On-Premises-Lösungen benötigen Sie keine eigene Hardware vor Ort bei einer reinen Cloud-Lösung. Sie führen Anwendungen und Daten in einem virtuellen Rechenzentrum aus. Es gibt verschiedene Servicemodi für unterschiedliche Anforderungen:
Mit Software as a Service (SaaS) können Anwendungen und Anwendungsdienste über Server von Anbietern bereitgestellt werden. Sie rufen die Anwendung über einen Browser auf und die Daten werden beim Anbieter gespeichert. Dieses Modell wird beispielsweise für die Textverarbeitung oder die Finanzbuchhaltung verwendet.
Über Platform as a Service (PaaS) stellen Anbieter die komplette Infrastruktur und Schnittstellen auf ihren Plattformen bereit. Als Benutzer können Sie Ihre eigenen Anwendungen auf der Plattform ausführen. Der Nutzer hat keinen Einfluss auf das Betriebssystem oder die Hardware, diese werden vom Anbieter verwaltet.
Infrastructure as a Service (IaaS) bezeichnet die Nutzung von Ressourcen wie Serverumgebungen, Rechenleistung, Datenspeicherung und Netzwerken. Diese sind beliebig erweiterbar, Sie zahlen als Nutzer nur für die Ressourcen, die Sie tatsächlich nutzen.

Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen, die diese IT-Lösung Ihrem Unternehmen bringt:

  • Kostenersparnis: Es gibt keine einmalige Investition in Hard- und Software - die Kosten werden durch eine monatliche Gebühr bezahlt.
  • Umfassende Zugriffsmöglichkeiten: Alle Mitarbeiter können zu jeder Zeit auf die Daten zugreifen – unabhängig von Standort oder Endgerät.
  • Schnell erweiterbar: Sie können neue Mitarbeiter schnell und mühelos mit der Cloud verbinden.
  • Kostentransparenz: Sie zahlen nur für das, was Sie tatsächlich nutzen. Bei Abwesenheit des Arbeitnehmers entfällt diese Gebühr.
  • Immer die neueste Technologie: Updates erfolgen automatisch und Sie verwenden immer die neueste Version.

Sie können auch Ihre Telefonanlage in der Cloud betreiben: VoIP-Lösungen ermöglichen es Ihnen und Ihren Mitarbeitern, ortsunabhängig zu arbeiten und sich flexibel an Veränderungen im Unternehmen anzupassen.

Hybrid-Lösungen: Vorteile von Cloud und On-Premises

Sie möchten die Vorteile der Cloud nutzen, können aber aufgrund spezieller Datenschutzbestimmungen oder der Verfügbarkeit bestimmter Dienste nicht Ihre gesamte Infrastruktur auslagern? Dann ist die Hybrid Cloud eine mögliche Lösung. Sie entscheiden, welche Daten Sie in der Cloud unterbringen. Sie können beispielsweise nur den E-Mail-Server in der Cloud betreiben oder den Dateispeicher, während Sie alle übrigen Dienste auf einem eigenen Hardware-Server bei sich vor Ort belassen.

Managed Infrastructure als Komplettlösung für Ihre IT

Sie suchen eine komplette IT-Lösung zur Bereitstellung und Verwaltung aller Komponenten und ohne Eigenverantwortung? Wir implementieren Ihre gesamte IT-Infrastruktur als Managed Solution. Neben der Bereitstellung der Infrastruktur selbst – als On-Premises, Cloud- oder Hybridlösung – gehören folgende Services zur Managed Infrastructure:

  • Managed Firewall: Einrichtung und Wartung einer UTM-Firewall inklusive der Softwarelizenzen.
  • Managed Backup: Inklusive Lizenz, Backup-Software-Einstellungen und Analyse fehlgeschlagener Backups.
  • IT-Monitoring: Überwachung von Servern, Clients und Backup rund um die Uhr inklusive Patchmanagement.

Diese Leistungen erhalten Sie zu einem monatlichen Festpreis. Sie müssen keine hohen Anfangsinvestitionen tätigen und haben eine klare Planungsgrundlage. Durch die Verwaltung und kontinuierliche Überwachung der gesamten IT-Infrastruktur werden zusätzliche Servicekosten reduziert. Sie erhalten alle Leistungen aus einer Hand und können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren. Wir sorgen dafür, dass Sie mit einer funktionierenden IT-Infrastruktur effizient arbeiten und kommunizieren können.

Gemeinsam entwickeln wir das passende Konzept für Sie. Informieren Sie sich jetzt über Ihre individuellen Möglichkeiten und machen Sie Ihre IT-Infrastruktur fit für die Zukunft.

Fernwartung

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.